Montag, 4. Januar 2016

5 Elemente Rezept: Süße rote Beete


Heute wieder mal was Neues aus meiner Experimenteküche ;) 
Kennst du rote Beete? Ein besonders wertvollesund preiswertes Wintergemüse. Sehr gut für unseren Blut und Säfteaufbau. 
Bis jetzt kannte ich rote Beete immer nur herzhaft als Suppe oder mit Zwiebel und Kümmel als Salat. Bei vielen Menschen Beides unbeliebt. 
Deshalb hab ich mal eine süße Variante getestet. Die Kokosmilch und die Orange nimmt der roten Beete etwas den erdigen Geschmack. Ich fand es sehr lecker:) 
Vielleicht hast du ja noch eigene Ideen die du in das Rezept mit einbringen möchtest. Ich könnte mir vorstellen das auch weiße Bohnen ( vorgekocht) noch gut dazu passen würden.  Beim experimentieren lernst du am meisten ;) 
Viel Spaß und lasst es Euch schmecken  …. 
silke.leben.fit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen