Donnerstag, 1. August 2019

Die Balance der 5 Elemente

☯ Warum die Balance der 5-Elemente (5 Körpersysteme & Emotionen) so extrem wichtig ist für deine Gesundheit & Wohlbefinden...☯

Jedes der 5-Elemente (Holz = Immunsystem, Feuer = Hormonsystem, Erde = Verdauungssystem, Metall = Atmungs/Ausscheidungssystem, Wasser = Kreislaufsystem) sollte die gleiche "Gewichtung" haben - das führt zu Ausgeglichenheit und Stabilität... das Gefühl auf sicherem Boden zu stehen.

Verändert sich diese "Gewichtung" oder die Position eines der 5 Elemente nur minimal, dann hat der Mensch auf der Wippe, wie in unserer Grafik dargestellt, schon ganz ordentlich zu tun um durch Gewichtsverlagerung die Balance zu bewahren, respektive wieder einen Ausgleich zu schaffen.
Je weiter die "Gewichtung" eines Elements sich von den anderen entfernt, umso schwieriger wird das ganze Unterfangen, und schafft es der Mensch nicht mehr den Ausgleich herzustellen, dann kippt die Wippe zu einer Seite... was dann passiert, wissen alle die schon auf Skiern oder dem Fahrrad einen steilen Berghang hinunter gefahren sind: Auch das tollste Mountainbike nutzt dem tollsten Bike Crack ohne Bremsen nichts! Den Rest macht quasi die Schwerkraft...
Deswegen betonen wir immer wieder wie extrem wichtig es ist, diese Balance zu bewahren, zu verstärken, zu unterstützen... je früher desto besser! Eine Abwärtsbewegung (Disharmonie, Erkrankung, Symptomatik) aufzufangen kostet wesentlich mehr Energie, als die Balance zu bewahren.
Wir empfehlen, und arbeiten ausschliesslich, mit Kräuterformulaturen nach der "Philosophy of Regeneration" des weltweit führenden Kräuterexperten, und dessen einzigartigen Herstellverfahren, Dr. Tei-Fu Chen und seinem Wissenschaftsteam.
Gerne unterstützen wir dich dabei mehr Balance in dein Leben zu bringen! :) wir freuen uns auf deine Nachricht und informieren dich gerne auch im Detail... :)

"Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel, und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein."  
~ Hippokrates

Für Interessierte... Live-Webinar zu diesem Thema HEUTE, 01. August 2019 um 20:30 Uhr
(Anmeldung und kostenlose Teilnahme über den folgenden Link. https://www.edudip.com/w/100624
Bitte beachten, es gibt nur ein limitiertes Platzangebot!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen